Telekom Baskets Jared Jordan geht - Eugene Lawrence kommt

28.02.2014 08:56

BONN. Jared Jordan ist nicht mehr Teil der Telekom Baskets Bonn. Der Arbeitsvertrag des langjährigen Playmakers wurde mit Wirkung zum heutigen Donnerstag aufgelöst. Das Herzstück des Telekom-Baskets-Teams in der Offensive wechselt damit mitten in der Saison zum aktuellen Meister Brose Baskets Bamberg.

„Wenn das Herz eines Leistungsträger spürbar nicht mehr für uns schlägt“, so Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich, mache es keinen Sinn, „eine Art Erziehungsmaßnahme nach dem Motto »Vertrag ist Vertrag« durchzusetzen.“

Man sei in ein Wechselspiel hineingezogen worden, dass man nicht gewinnen konnte und dass schon vor dem Anpfiff entschieden gewesen sei – „nicht rechtlich, sondern psychologisch“. Wiedlich: „Der Verein ist vom Jordan-Agenten informiert worden, dass sein Klient nach Bamberg wechseln wolle, erst später erfolgte eine offizielle Kontaktaufnahme von Bamberg zu uns. Da war im Kopf Jordans aber schon längst alles passiert und zementiert."


Die Telekom Baskets trafen ihre Entscheidung in großer Eintracht: „Jared war uns gegenüber sehr deutlich. Er möchte nach Bamberg, um dort schon in diesem Jahr um die Meisterschaft zu spielen und so den nächsten Schritt in seiner Basketballkarriere zu machen“, sagt Sport-Manager Michael Wichterich.

Im Zentrum aller Überlegungen stand bei allen Baskets-Entscheidungsträgern das Ziel „Playoffs“. „Da waren wir einhellig der Meinung, dass die Chance mit einem dann möglicherweise nur mittelprächtig engagierten Jordan kleiner ist als mit einer Mannschaft, durch die ein Ruck gehen und einen soliden Aufbauspieler haben wird“, so Headcoach Mathias Fischer.
 

Dieser neue Point Guard der Baskets heißt Eugene Lawrence und hat in der Saison 2010/11 gemeinsam mit Benas Veikalas beim tschechischen Vize-Meister BK Prostejov gespielt.

Der 27-Jährige misst 1,84 Meter und ist nicht so leicht vom Kurs abzubringen: Er wiegt mehr als 100 Kilogramm und wechselt vom ukrainischen Erstligisten Hoverla nach Bonn.

Was sagen Sie zum Wechsel von Jared Jordan nach Bamberg? Diskutieren Sie mit!

Weitere Informationen zu Baskets Bonn finden Sie im GA-Spezial.

Telekom Baskets: Jared Jordan geht - Eugene Lawrence kommt | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
https://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/telekom-baskets/Jared-Jordan-geht-Eugene-Lawrence-kommt-article1279366.html#plx107748939



 

Kontakt

Maurermeister Hans-Albert Witsch

hanswitsch@aol.com

Heerstraße 32
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon : 02641 78314
Mobil : 0170 8743088 oder 0179 5874523
Fax : 02641 201864

Durchsuchen

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode