Dragons-Profis begeistern Grundschüler

01.04.2014 07:46
Große Vorfreude herrscht bei den „Sparkassen-DragonKids“. Seit Beginn des Schuljahres haben die Dritt- und Viertklässler aus acht verschiedenen Grundschulen fleißig mit den hauptamtlichen Jugendtrainern des Dragons-Kooperationspartners Quakenbrücker TSV (QTSV) daran gearbeitet, ihre Basketball-Fertigkeiten zu verbessern.

Am kommenden Donnerstag, 27. März, steht nun der Höhepunkt an: Die Schulteams bestehend aus den jungen Basketballern treten beim „Sparkassen-Dragons-Cup“ in der Artland-Sporthalle gegeneinander an. Mehr als 300 Grundschüler – Aktive, Fans und Cheerleader – erwarten die Artland Dragons und ihr Partner, die Kreissparkasse Bersenbrück, am Donnerstag ab 13.50 Uhr. Der Sieger soll gegen 16.50 Uhr gekürt werden.

Einen kleinen Höhepunkt erlebten die Grundschüler bereits in den Wochen zuvor während ihrer Basketball-Einheiten: Jeweils zu einer Übungsstunde statteten Dragons-Profis den Kindern einen Besuch ab und übten mit den kleinen Sportlern. In der Grundschule Neustadt begeisterten Dragons-Kapitän Anthony King und Dragons-Neuzugang Mustafa Abdul-Hamid rund 20 Schüler. „Das ist so ein tolles Projekt“, gerät Schulleiterin Heide Hamke ins Schwärmen. „Es ist so wichtig, dass Kinder Sport im Verein treiben. Durch das Basketball-Projekt verlieren sie ihre Berührungsängste und haben nicht so große Hemmungen, sich im Verein anzumelden.“ Das bestätigt auch QTSV-Jugendtrainer Florian Hermes: „Es gibt schon einige Grundschüler, die sich bei uns im Verein angemeldet haben.“

Gar nicht genug konnten die Grundschüler von den beiden Dragons-Profis bekommen, die neben Werfen, Passen, Fangen und Dribbeln auch Verteidigung mit der Gruppe übten. Besonders Spaß machte den Kindern die Übung von Mustafa Abdul-Hamid, bei der sie erst je fünf Schritte seitwärts gehen, dann zu einem imaginären Rebound nach oben springen mussten und sich am Ende rückwärts fallen lassen sollten – wie bei einem Offensiv-Foul. Beim abschließenden Gemeinschaftsfoto war der 2,06 Meter große Anthony King begehrt – seine Arme waren aber nicht lang genug, um alle kleinen Basketballer unterzubringen.

Die „Sparkassen-DragonKids“ sind das Grundschul-Projekt des Beko Basketball-Bundesligisten Artland Dragons, das 2009 unter dem Namen „Körbe für Kids“ startete. Seit Herbst 2013 unterstützt die Kreissparkasse Bersenbrück das Nachwuchs-Projekt. Die „Sparkassen-DragonKids“ sind ein Zusatzangebot für die Grundschulen in Quakenbrück und der Umgebung, das komplett vom Quakenbrücker TSV betreut wird und somit keine Lehrkräfte bindet.

Kontakt

Maurermeister Hans-Albert Witsch

hanswitsch@aol.com

Heerstraße 32
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon : 02641 78314
Mobil : 0170 8743088 oder 0179 5874523
Fax : 02641 201864

Durchsuchen

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode